Designwerte. Ein Mythos?